APplus ERP Hosting

APplus ERP Hosting

APplus, die bewährte ERP-Softwarelösung der Asseco Solutions, ermöglicht es mittelständischen, produzierenden Unternehmen, ihre Unternehmensressourcen optimal einzusetzen bzw. ihre Unternehmensprozesse kontrolliert einzuleiten und durchzuführen.

it NGO bieten Ihnen als zukünftiger oder bestehender APplus-Kunde die Möglichkeit Ihr komplettes ERP-System in unseren Rechenzentren zu betreiben. Natürlich an einem deutschen Standort, natürlich nach den EU-Datenschutzrichtlinien.

Sie müssen sich dann um die komplexen Vorgänge des Betriebes des APplus ERP-Systems nicht mehr kümmern. it NGO aus Visbek hostet Ihre APplus-Server und kümmert sich auch um die Pflege und Aktualisierung der Systeme. Wir sind damit der erste Dienstleister der APplus erfolgreich für Sie als Kunden im ausgelagertem Rechenzentrum mit Erfolg betreibt. Natürlich können Sie APplus auch bei uns hosten wenn die Implementierung über einen Vertriebs- oder Lösungspartner erfolgt. Für die Projektarbeit ändert Sich durch den Standort der APplus-Installation nichts. It just works!

Die ERP-Server sind dabei in komplett isolierten und verschlüsselten Bereichen. Die Anbindung an Ihr Netzwerk erfolgt über eine starke SSL-Verschlüsselung mit Remote Ethernet Devices. Ihre Mitarbeiter im Homeoffice oder von unterwegs können dabei per VPN-Verbindung genauso auf das System zugreifen wie alle Ihre Mitarbeiter im Unternehmen.

Wenn Sie mehr über die Hostingmöglichkeiten von APPlus in unserem Rechenzentrum erfahren möchten können Sie uns gerne eine Nachricht senden. Sie erreichen unseren Hosting-Vertrieb auch unter Telefon: +49.4445.9629.15

Gerne nennen wir Ihnen auf Anfrage einen Referenzkunden, der bereits APplus im Hosting betreibt.
APplus Hosting in Stichworten:

    Updates: Zertifiziert und nach Freigabe Asseco
    Datensicherung: stündlich, täglich, wöchentlich ganz nach Wunsch
    Anbindung: bis zu einem Gbit direkt zu Ihren Servern
    Sicherheit: verschlüsselt, isoliert und mehrfach gesichert
    Anti Virus: für die Server inklusive
    Wartung: inklusive
    Störungsbehebung: wählbarer SLA innerhalb von 24, 12, 6 oder 3 Stunden
    Anpassungen: können genauso getätigt werden als wenn die Server bei Ihnen im Hause wären
    Monitoring: Wir nutzen sowohl System Center Operations Manager als auch PRTG von Paessler
    VPN-Anbindung: Mit 2x Sophos RED, die Geräte werden Ihnen gestellt. Die Einrichtung ist inklusive. (HA-Bridge)
    Client VPN: L2TP, SSTP, PPTP – Sie wählen sich also mit den Windows Bordmitteln ein.
    Verfügbarkeit: Wir garantieren 99,8%, bieten gegen Aufpreis 99,99%* (Jahresmittel 2015 im Standardtarif 99,96%)
    *Redundante Internetanbindung auf Kundenseite empfohlen.
    SQL und Frontend-Cluster optional buchbar!
    Optionale Hochverfügbarkeit und Fehlertoleranz für Ihre gesamte APPlus-Umgebung buchbar.
    Kosten/Nutzen: keine Hardware kaufen, keine Software kaufen, jederzeit flexibel
    Kein Risiko!
    Wir hosten auf Hyper-V 2012R2 und 2016 Windows Clustern!
    Bei Nichtgefallen kopieren Sie die Installation einfach auf Ihre eigenen Server in Ihrem Hause und betreiben Sie dort weiter.
    Auch Hyper-V-Replica ist möglich!
    Performance: dynamisch skalierbar für 5 bis 5.000 User mit Hyper-V Dynamic Optimization
    Betriebsbereit zur APPlus-Installation in unter 48 Stunden!

Digitalbonus für KMU in Bayern

Eine spezielle Fördermöglichkeit für Klein- und Mittelständische Unternehmen stellt das Programm "Digitalbonus" der Bayerischen Landesregierung dar. Die LfA reicht in diesem Rahmen Fördergelder bis zu 2 Mio. Euro aus. Das gesamte Förderprogramm umfasst eine Laufzeit von vier Jahren und umfasst ein Fördervolumen von 80 Mio. Euro. Etwas vergleichbares gibt es derzeit in keinem anderen Bundesland, so die Bayerische Wirtschaftsministerin auf einem Treffen in der IHK in Augsburg.

Die Unterstützung ist wesentlich für kleinere Unternehmen, die im globalen Wettbewerb mit immer kürzer werdenden Inovationszyklen konfrontiert werden. Eine kontinuierliche Weiterbildung der Mitarbeiter ist eine essenzieller Schwerpunkt um die Wettbewerbsfähigkeit zu steigern. Dies betrifft nicht nur Industriebetriebe sondern auch das Handwerk.

Beim "Digitalbonus" sind Investitionen förderfähig, die zur Digitalisierung von Produkten, Prozessen und Dienstleistungen beitragen. Auch Verbesserungen in die IT-Sicherheit sind förderfähig, wie auch die Investition in Hardware.

Die Fördersumme je Projekt beträgt bis zu 10,000 Euro, bei besonders innovativen Produkten bis zu 50,000 Euro. Ansprechpartner ist die Regierung von Schwaben, die direkt über eine Förderung entscheidet, bei einem LfA-Kredit muss die Hausbank eingebunden sein.

Weiterführende Informationen sind auf der Webseite des Förderprogramms Digitalbonus zu finden.

Ansprechpartner bei der IHK Schwaben in Augsburg ist Frau Anna-Fiora Kilger unter der Rufnummer: 0821 3162-406

  • Posted in:
  • ERP
  • Tagged with:
  • ERP